px
Weinimport Valenzano
Weinimport Valenzano
Weinimport Valenzano
Grappa

Das Destilieren einer guten Grappa ist eine Kunst für sich,
welche oft seit Jahrhunderten als Familiengeheimnis gehütet wird.

Bei einer Grappa wird der Trester, die Rückstände die bei der Weinbereitung entstehen, gebrannt.
Bei guten Grappe werden Vor- und Nachlauf entfernt und nur das Herzstück verwendet.

Genießer schätzen besonders rebsortenreine Grappe, aus Trester aus nur einer Rebsorte, und gereifte Grappe, zu erkennen an der bernsteinen Farbe und des milden Geschmacks, die in Eichenholzfässern reifen.

Grappa di Moscato

Diese klare Grappa wird aus der Rebsorte Moscato gebrannt.
Im Geschmack ausgesprochen weich und mild, ideal als Digestif nach dem Essen. Vom bekannten Brenner Maschio Beniamino.

Le Diciotto Lune

Eine Grappa von bernsteiner Farbe, mindestens 18 Monate in Eichenholzfässern gelagert, hat sie einen weichen und edlen Geschmack.

Le Giare

Exklusive Grappa, die 36 Monate lang in kleinen Fässern aus wertvollem Eichenholz gereift sind.
Reicher und intensiver, samtiger, anhaltender und angenehm einnehmender Geschmack. Marzadro widmet „Giare” dem Gedenken an die Ungerechtigkeiten und Grausamkeiten,
die die der Hexerei angeklagten Frauen im Ort Giare in der Gemeinde Nogaredo um das Jahr 1646 erleiden mussten, um anschließend einem Prozess unterzogen und zu Tode verurteilt zu werden.

Vini Valenzano
Inhaber: Eva Valenzano
Kölner Straße 83, 51429 Bergisch Gladbach (Bensberg)
Tel.: 02204/ 20 65 85, Fax: 02204/ 20 65 86
Impressum